Die Abenteuer von Fritz Dunselmann und seinen Freunden

      Die Abenteuer von Fritz Dunselmann und seinen Freunden

      Hurra, Fritz Dunselmann hat seine Freunde von der Waldwiese wieder getroffen!
      Wir Vorleser von damals beobachten das Fortschreiten der Lese- und Malkünste unserer kleinen Zuhörer und Leser,
      die jetzt ganz stolz auf ihre neuen Fähigkeiten sind und ihre Begeisterung für Fritz und seine Erlebnisse schon an die nächste Generation
      weitergeben.
      Wieder ein herzliches Danke, Stan Marlow :)
      Verehrte Sonne

      In Ihr wohl berechtigtes „ Hurra “ betreffs Fritz Dunselmann und den Geschichten um und mit seinen Freunden möchte ich lauthals mit einstimmen. Ich liebe das Kinderbuch
      einfach, da zählen auch die schon vielen gelebten Jahre nicht.
      Die Waldwiese mit ihren Bewohnern zaubern die Kinder Jahre herbei. Es gab kein Handy was ablenken und klingeln konnte. Ich sehe mich und meine Kameraden den Waldsaum entlang schleichen. Nicht sprechen, kein Geräusch erzeugen sonst seht ihr die Waldtiere nicht, sie sind sehr scheu. Unser damaliger Nachbar, der Förster, hatte uns Kindern die Sachlage gut erklärt. Und wir sahen sie, die Rehe, wie sie standen. Später auch die Hasen mit ihrer Familie. Die Kleinen sahen so putzig aus im Spiel mit ihren Sprüngen und Haken schlagen. Leider konnte mein Freund Maxi beim Zuschauen dieser Vorstellung nicht mehr an sich halten und lachte los. Die Tiere stoben auseinander, die Pirsch war damit vorbei aber die Erinnerung daran blieb.

      Danke Stan Marlow für dieses wundervolle einfühlsame und lehrreiche Kinder Buch.